Kommunalkredit Invest – Festgeld im Vergleich 2018

Logo

Die Kommunalkredit Invest ist eine österreichische Bank für Infrastruktur. Sie finanziert mit Ihren Einlagen vor allem Projekte aus den Bereichen Energie und Umwelt, Soziale Infrastruktur und Kommunikationstechnologie sowie Verkehr. Im vergangenen Jahr 2017 konnten 26 Projekte in 13 verschiedenen Ländern abgeschlossen werden. Dabei wurden Finanzierungszusagen in Höhe von 635,2 Millionen Euro gemacht. Bei den Projekten handelt es sich vor allem um Krankenhäuser und Pflegeheime.

Für Privatkunden bietet die Bank vor allem das Festgeld an. Beim Festgeld legen Sie Geld für einen festen Zeitraum an und erhalten dafür im Gegenzug von der Bank einen festen Zinssatz. Nach Ablauf der Anlagezeit können Sie das Geld dann wieder abrufen und es steht Ihnen mitsamt die Zinsen zur freien Verfügung.

DIE BESTEN ANGEBOTE

Festgeld 1 Jahr

  • Zinsen: 0,07 % p.a.
  • Mindestanlagebetrag: € 1.000
  • Einlagensicherung bis € 100.000
  • kostenlose Kontoführung

Festgeld 3 Jahre

  • Zinsen: 0,15 % p.a.
  • Mindestanlagebetrag: € 1.000
  • Einlagensicherung bis € 100.000
  • kostenlose Kontoführung

Angebote und Konditionen

Das Festgeldkonto der Kommunalkredit Invest kann kostenlos bei der Bank und im Internet eröffnet werden. Dabei bietet die Bank im Vergleich zu anderen Anbietern hohe Festgeldzinsen. Die Mindesteinlagesumme beträgt 1.000 Euro und der maximal anlegbare Betrag beläuft sich auf 500.000 Euro. Abhängig von der angelegten Summe bietet die Bank zwei unterschiedliche Zinsstaffeln an. So erhalten Anlager, die weniger als 10.000 Euro anlegen folgende Zinsen:

  • 6 Monate 0,03 %
  • 12 Monate 0,05 %
  • 18 Monate 0,08 %
  • 24 Monate 0,13 %
  • 36 Monate 0,13 %

Ab einer Anlagesumme von 10.000 Euro erhöhen sich die Zinsen aber deutlich auf folgende Werte:

  • 6 Monate 0,05 %
  • 12 Monate 0,07 %
  • 18 Monate 0,10 %
  • 24 Monate 0,15%
  • 36 Monate 0,15 %

Im Festgeldvergleich mit anderen Anbietern bietet die Kommunalkredit Invest damit sehr gute Konditionen, die sich sehen lassen können.

Sicherheit und Kundenservice

Wie viele andere europäische Banken verfügt auch die Kommunalkredit Invest über eine Einlagensicherung. Mit dieser werden bei einer Insolvenz der Bank angelegte Beträge bis zu einer maximalen Summe von 100.000 Euro abgesichert. Daneben sind auch die Kommunalkredit Invest Erfahrungen von Kunden sehr positiv. So bewerten sie die Bank und ihren Kundenservice sehr positiv. Dieser besteht dabei aus einer Kundenservicehotline und einer E-Mal-Adresse. Leider ist ein Roboadvisor nicht verfügbar.

Vorteile

Das Festgeld der Kommunalinvest bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. So wird automatisch mit der Eröffnung auch das kostenlose Kommunalkredit Invest Transferkonto eröffnet. Mit diesem können Sie zentral mehrere Tages- und Festgeldkonten bei der Bank verwalten. Darüber hinaus können Sie bei Laufzeiten von mehr als 12 Monaten entscheiden, ob die Zinsen jährlich oder erst am Ende des Vertrags ausgezahlt werden. Ein weiteres Plus ist die Tatsache, dass Ihre Einlagen für zukunftssichernde Infrastrukturprojekte verwendet werden.

Nachteile

Das Angebot der Kommunalkredit Invest hat kaum Nachteile. Bemängeln lässt sich lediglich die Tatsache, dass Einlagen über 100.000 Euro nicht abgesichert werden.

Fazit

Alles in allem kann das Festgeld der Kommunalkredit Invest nur empfohlen werden. So verfügt es im Vergleich zu anderen Anbietern über sehr gute Konditionen, die erstklassige Zinsen versprechen. Hinzu kommen zahlreiche Vorteile wie das kostenlose Transferkonto sowie die Verwendung der Einlagen für Infrastrukturprojekte. Ein Nachteil ist lediglich die standardmäßige Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Wer also nach einem tollen Festgeldangebot sucht, der ist bei der Kommunalkredit Invest an der richtigen Adresse.

Kundenbewertungen

0 92 100 2
92.666666666667%
Durchschnitt basierend auf 2 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich ein Kommentar abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Support & Kundenservice
    96%
  • Sicherheit
    95%
  • Transparenz
    90%

1 Bewertung

Joachim Frankerl22.12.2020
  • Support & Kundenservice
    100%
  • Sicherheit
    95%
  • Transparenz
    91%
Bei meinen Anlagen lief organisatorisch alles glatt. Darüber hinaus war ich angenehm überrascht, dass man auch einem Spezialwunsch nachkam: Bekanntlich kann man bei Festgeldern zwischen jährlicher Zinszahlung und Zahlung am Laufzeitende wählen. In einem Fall wollte ich das nachträglich ändern. Die entsprechende Frage wurde umgehend beantwortet, die Umstellung selbst erfolgte auch sehr schnell. Praktisch finde ich, dass steuertechnisch alles wie bei inländischen Banken abläuft. Man kann also einen Freistellungsauftrag erteilen. Ansonsten werden die üblichen Steuern automatisch einbehalten und man muss sich bei der Steuererklärung dann nicht mehr drum kümmern. Im Zusammenhang mit der Bank tauchen positive Begriffe wie österreichische Infrastruktur, nachhaltig oder green auf. Eigentümer der Bank sind aber laut Homepage fast zu 100% zwei Investmentgesellschaften aus Großbritannien und Irland. Was das letztlich für den Regionalbezug bedeutet kann ich nicht beurteilen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (126 Stimmen, 3,90 von 5)
kommunalkredit-invest
Loading...