Credit Agricole – Festgeld im Vergleich 2017

Logo

Natürlich fällt es den Anlegern in der aktuellen Phase der Wirtschaft recht schwer, das eigene Geld gewinnbringend auf einem Konto anzulegen. Wer deshalb noch auf der Suche nach einer festen und sicheren Form der Rendite ist, kann zum Beispiel das Angebot der Credit Agricole genauer in Betracht ziehen. Sie wirbt nach wie vor damit, den Kunden mit ihrem Zinsen von bis zu 1,36 Prozent pro Jahr mit an die Hand geben zu können. Bereits dies ist natürlich ein mehr als aussagekräftiger Grund, sich noch etwas mehr mit dem so attraktiven Thema zu befassen.

Zunächst muss man dabei erkennen, dass es leider erst ab einem Betrag von genau 5.000 Euro möglich ist, ein solches Konto zu eröffnen. Etwas Kapital muss also schon vorhanden sein, um erst dann die weiteren Schritte in die Wege leiten zu können. Auf der anderen Seite bietet die Bank ihren Kunden aber nach oben hin die gute Möglichkeit, bis zu einer halben Million Euro die Anlage zu steigern. Dadurch ergeben sich auch angesichts der hohen Zinsen sehr weitreichende finanzielle Möglichkeiten, die in der Tat nicht zu unterschätzen sind. Auf der anderen Seite wird deutlich, dass das Wohl der Kunden immer mehr in den Vordergrund rückt. Diese können damit ein sehr hohes Maß an Kundenfreundlichkeit erleben, welche auch das Vertrauen in die Anlage und die Beliebtheit dieses Angebots stets gesteigert hat.

DIE BESTEN ANGEBOTE

Festgeld 7 Jahre

  • Zinsen: 1,36 % p.a.
  • jährliche Zinsausschüttung
  • keine Kosten oder Gebühren
  • hohe Einlagensicherung

Festgeld 4 Jahre

  • Zinsen: 1,11 % p.a.
  • jährliche Zinsausschüttung
  • keine Kosten oder Gebühren
  • hohe Einlagensicherung

Angebote und Konditionen

credit-agricole-startseiteGrundsätzlich sollte man sich darüber im Klaren sein, dass das Festgeld dieser Bank kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Ohne Probleme ist es an der Stelle also möglich, gemäß der selbst gewählten Laufzeit eine Rendite von bis zu 1,36 Prozent pro Jahr zu erreichen. Dabei kann der Kunde zu jeder Zeit auf das eigene Geld zugreifen, wenn er im Gegenzug auch auf den Erhalt der Zinsen verzichtet. Man sollte aus genau diesem Grund nur die Summe anlegen, die man für den entsprechenden Zeitraum aller Voraussicht nach nicht benötigt. Eine Form der finanziellen Sicherheit sollte während dieser Phase aber nach wie vor direkt an der eigenen Seite verweilen, um weiterhin auf die verschiedenen Situationen gut reagieren zu können.

In der Praxis ist es möglich, das eigene Geld bereits für einen Zeitraum von nur zwölf Monaten zur Anlage zu bringen. Man sollte sich hier aber darüber im Klaren sein, dass es in diesem Fall nur 0,81 Prozent an Zinsen zu erhalten gibt. Zugleich lässt sich der Zeitraum der Anlage eben auf bis zu 84 Monaten in die Höhe treiben. Damit steigen in der Folge dessen auch die finanziellen Möglichkeiten, die in Bezug auf die Rendite damit in Verbindung stehen. Gute Möglichkeiten sind in der Form also auf jeden Fall vorhanden.

Sicherheit und Kundenservice

Weiterhin möchte man als Kunde das Geld natürlich in sicheren Händen wissen. Auch aus dem Grund wird sehr viel daran gemacht, um das Vertrauen in die Form der Anlage zu verbessern. Zunächst einmal ist die Seite selbst dabei mit der sogenannten SSL-Technik verschlüsselt. Damit wird verhindert, dass auch dritte und unbefugte Personen darauf zugreifen können, wodurch ein Schaden in finanzieller Form entstehen könnte. Zugleich setzt man bei der Bank auf die staatliche Sicherung der Einlagen. Diese wird aktiv, weil die Bank eben über einen Standort auf dem Boden der EU verfügt. Von nun an ist also ein Staat dafür verantwortlich, dass die ersten 100.000 Euro auf dem Konto eines jeden Kunden sogar für den theoretischen Fall von einer Pleite der Bank abgesichert sind. Gute Chancen bieten sich also auch auf diesem Gebiet auf jeden Fall. So ist der Kopf frei und die Kunden müssen sich keine Sorgen um ihr Kapital machen.

Auf der anderen Seite steht der Kundenservice genauso im Fokus. Dabei legt das Unternehmen viel wert darauf, die ganze Zeit über ein offenes Ohr für Fragen und Probleme zu haben. Die Kunden können sich mit den in der Verantwortung stehenden Mitarbeitern auf ganz unterschiedlichen Wegen in Verbindung setzen. Zum einen ist der Kontakt im schriftlicher Form per E-Mail, oder über das eigens ins Leben gerufene Kontaktformular möglich. Zugleich steht aber auch eine Hotline zur Verfügung, die an der Stelle genutzt werden kann. In jedem Fall ist es möglich, schnell an gute Antworten zu kommen.

Vorteile

  • bis zu 1,36 Prozent p.a.
  • Anlage zwischen 12 und 84 Monaten
  • einfache Verwaltung im Internet
  • hohe Sicherheit

Nachteil

  • Hotline nicht kostenlos

Fazit

Am Ende bleibt in Bezug auf das Festgeld der Credit Agricole nur ein positives Fazit übrig. Vor allem die interne Qualität des Angebots kann dabei überzeugen.

Weiters finden Sie auf unserer Webseite einen Festgeldvergleich und einen aktuellen Festgeldrechner 2017

Zinsen

Laufzeit Zinsen
1 Jahr 0,76 %
2 Jahre 1,01 %
3 Jahre 1,11 %
4 Jahre 1,16 %
5 Jahre 1,21 %
6 Jahre 1,26 %
7 Jahre 1,36 %

Details

Zinsen Gutschrift: jährlich
Einlagensicherung: € 100.000,-
max. Laufzeit: 7 Jahre
min. Anlagebetrag: € 5.000,-
Vorzeitige Kündigung: nicht möglich
Kinder/Gemeinschaftskonto: nicht möglich
Kontoeröffnung: kostenlos
Kontoführung: kostenlos
Kontozugriff: Telefon-Banking

Kundenbewertungen

0 0 100 4
0%
Durchschnitt basierend auf 4 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

  • Support & Kundenservice
    66%
  • Sicherheit
    69%
  • Transparenz
    67%

3 Bewertungen

Emilier202.10.2016
  • Support & Kundenservice
    87%
  • Sicherheit
    95%
  • Transparenz
    91%
Die Einzahlungen sind am nächsten Tag sofort sichtbar. Es dauert also keine drei bis vier Tage…..
Emilia Göstler04.09.2016
  • Support & Kundenservice
    92%
  • Sicherheit
    89%
  • Transparenz
    90%
Bekam schnelle Antworten beim Kundensupport und auch die Eröffnung war schnell erledigt.
Inge09.08.2016
  • Support & Kundenservice
    85%
  • Sicherheit
    93%
  • Transparenz
    90%
Postident und Eröffnung waren ok. Bis der Erstlogin geklappt hat, brauchte es viele E-Mails und Telefonate, jedoch hat es trotzdem geklappt und nach innerhalb von 3 Tagen waren alle Einstellungen abgeschlossen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...